Editionsleitlinien

Gumpelzhaimer (1595) 42 r.

Editionsmethodologie

Die Editionsmethodologie liegt in einer deutsch-französischen Fassung in Form eines PDF-Dokumentes und einer TEI-Edition vor:

Dieses methodologische Material wird durch eine Präsentation vervollständigt, die die Ziele und den Niederschlag des Projektes vorstellt sowie den modularen Ansatz zur Überwindung der projektspezifischen Herausforderungen.

Kodierungsleitlinien (TEI/MEI)

Die den edierten Textteilen zugrundeliegenden Kodierungsleitlinien (TEI P5) liegen in einer deutschen Fassung in Form eines PDF-Dokumentes und einer TEI-Edition vor:

Die Kodierungsleitlinien für die MEI-Edition der Notenbeispiele befinden sich gegenwärtig noch im Ausarbeitungsprozess. Folgender Beitrag zur Anwendung der MEI verschafft einen Überblick über die methodologischen Ansätze und gibt Aufschluss über die verwendeten MEI-Kodierungen. Ergänzend dazu sei an dieser Stelle ebenfalls auf die Beiträge zur Anwendung der TEI und zur Edition der frühneuhochdeutschen Quellen verwiesen.

Hosting und Förderung

 
 

Login

Education - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.